NCsoft24
Ing.Büro Michael Jörger
Sezannerstr. 5
76316 Malsch
GERMANY
0049 7246 1024
michaeljoerger@O2online.de
NCbase mGUI

CNC PROGRAMMVERWALTUNG DATEIMANAGER COMMANDER DATEITRANSFER MIT BACKUP UND EINZELFILE-ZERLEGUNG

SENDEN v. kompletten UNTERVRZEICHNISSEN AUFNAHME bestehender CNC-DATEIEN in den DATEIMANAGER

KOMPRIMIEREN EXPANDIEREN SYNTAXCHECK ABSOLUT<->RELATIV NUMMERIERUNG RECHNEN CNC=>DXF DXF=>CNC DRUCKEN

DEMO-VERSION ist kostenlos und frei nutzbar. Sie enthält eine DATENBESCHRÄNKUNG auf max.15 CNC-Programme/SUBDIR/Maschine.
Die Vollversion kostet 499 Euro + MWST /Maschine und kann per email angefordert werden.
ACHTUNG DEMO-VERSION NCB.ZIP in C:\NCB entpacken. Aufruf mit NCB.EXE
IOcom
IOcom.EXE sendet oder empfängt Text-Dateien auf der seriellen Schnittstelle.
Eine empfangene Datei wird automatisch in der Datei IOcom.DAT gespeichert.
Alle Schnittstellenparameter wie Port-Nummer, Baud, Parität, Datenbit, Stopbit und SEND-Dateiname können beim Programmstart übergeben werden.
Alle SEND-Dateien (gleicher Suffix wie SEND-DATEI beim Programmaufruf) werden in einer DROP-DOWN-BOX angezeigt und zur Auswahl bereitgestellt.
HANDSHAKE-PEGEL wie DTR, RTS, CTS, DSR sind während dem Empfang und dem Senden einstellbar.
Die DEMO-VERSION ist kostenlos und frei nutzbar und enthält einen Countdown von 50 Sekunden beim Start des Senden und des Empfangen.

Die Vollversion kostet 49 Euro + MWST und kann per email angefordert werden.






NCbase
NCbase.EXE ist eine Datenbank für NC-Programme. Es können bis zu 10 verschiedene Maschinen aufgenommen werden. Zahlreiche Funktionen sind in der tabellarischen Programmverwaltung

INHALT
EDITIEREN, KOPIEREN, SUCHEN, SORTIEREN, INHALTSVERZEICHNIS-DRUCK, PROGRAMM-DRUCK, NEUES PROGRAMM, LÖSCHEN, VERGLEICHEN, VERDICHTEN, EXPANDIEREN, KOORDINATEN ABSOLUT<=> RELATIV, SYNTAXCHECK, NUMMERIEREN, RECHNEN, 2-FENSTER-EDITOR, ADRESSLISTING, ACHSENRELATIONSBERECHNUNG, HAUPTPROGRAMM-GENERATOR, DXF-GENERATOR.

DIO
Daten Input/Output enthält manuelles EMPFANGEN, manuelles SENDEN, DNC-BETRIEB (Programme können direkt an der Steuerung empfangen/gesichert werden), CAD-DXF-NC-PROGRAMMGENERIERUNG.
Beim SENDEN/EMPFANGEN und DNC können sowohl Einzelprogramme als auch KOMPLETTE UNTERVERZEICHNISSE an die Steuerung gesendet werden. Auch BACKUPS der gesamten Steuerung können an NCbase gesendet werden, die dann in EINZELPROGRAMME zerlegt und gespeichert werden.

Die DEMO-VERSION ist kostenlos und frei nutzbar bis Jahresende und enthält eine DATENBESCHRÄNKUNG auf max. 20 NC-Programme/Maschine und keine Unterverzeichnisverwaltung. Die Vollversion kostet 499 Euro + MWST /Maschine und kann per email angefordert werden.

!!! ACHTUNG !!!
Die DEMO enthält eine Vielzahl voreingestellter Maschinendaten mit zugehörigen Unterverzeichnissen.
Um alle Verzeichnisse nutzen zu können ENTPACKEN SIE NCbase.ZIP im VERZEICHNIS :
\MJ\FLAGSHIP\NCB
siehe auch INSTALL.TXT




UW
Ueberweisungsprogramm fuer Sparkassenkunden.

Mit UW.EXE koennen Sie auf einfachste und effektivste Weise Ueberweisungen mit Ihrer
Sparkasse durchfuehren.

Tragen Sie im Menuepunkt EMPFAENGER Ihre Lieferanten/ Zahlungsempfaenger ein.

Geben Sie jedem Empfaenger einen CODE mit max 4 Zeichen.

Anhand dieses Codes koennen Sie dann im Menue GUTSCHRIFT durch Eingabe des Codes alle Daten
des Empfaengers aufrufen.

Gutschriftsbetraege oder Skonti koennen ebenfalls vom Bruttobetrag automatisch abgezogen
und zusaetzlich im Verwendungszweck eingetragen werden.

Lediglich die Rechnungsnummer wird manuell im Verwendungszweck eingegeben.
Eine Kundennummer sollte fix in den EMPFAENGERDATEN im Feld VERW_1 oder VERW_2 eingetragen
sein.

Die fortlaufende Ueberweisungsnummer kann jederzeit mit F2 im Menue GUTSCHRIFT geaendert
werden. Bei Beendigung von UW.EXE wird die letzte Ueberwesungsnummer in die Datei UW_UW.DEF
eingetragen.

Im Menuepunkt SAMMELLISTE sind alle GUTSCHRIFTEN fortlaufend nach Nummer gespeichert.
Mit F4 erstellen Sie eine tabellarischen Ausdruck eines bestimmten Intervalls.
mit F6 erstellen Sie eine dtaus0-Datei fuer die SPARKASSE, welche Sie per Diskette oder
per Internet als DTA-Austauschdatei ueber die Homepage der Sparkasse uebertragen koennen.
Zusaetzlich werden alle DTA-Austauschdateien mit einem BACKUP : UWttmmjj.### gesichert.

VERWENDEN SIE KEINE SONDERZEICHEN BEI DER EINGABE, DIE SPARKASSENSOFTWARE PRUEFT BEI DER
UEBERTRAGUNG AUF NICHT ERLAUBTE ZEICHEN. VERZICHTEN SIE AUCH AUF UMLAUTE
(UW.EXE tauscht UMLAUTE automatisch waehrend der Eingabe falls die Datei UMLAUTE.DEF existiert).


!!!!!!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Datei UW_UW.DEF enthaelt alle notwendigen Start-Definitionen fuer das
Ueberweisungsprogramm UW.EXE.
Hier werden Ihre persoenlichen Daten wie BLZ, KTO, NAME ..... eingestellt.
Da kleinste Aenderungen zu Fehlfunktionen fuehren koennen, sollten Sie beim Erwerb Ihre
persoenlichen Daten an uns uebermitteln, wir erstellen die UW_UW.DEF fuer Sie.
Auch Drucker-Escape-Sequenzen sind hier definiert.

Die Datei UMLAUTE.DEF definiert UMLAUTEERSETZUNG bei der Eingabe
(SPARKASSENSOFTWARE ERKENNT UMLAUTE NICHT AN)

Die Datei SEEK.DEF ermoeglicht ein sofortiges Suchen in den Abkuerzungscodes bei der
Eingabe im Menue GUTSCHRIFT. Geben Sie z.B. die Buchstaben ALL fuer ALLIANZ ein.
Durch mehrfaches druecken der BACKSPACE-Taste wird der eingegebene Code wieder geloescht.
Natuerliche koennen Sie auch mit den Pfeiltasten im CODE alphabetisch scrollen.
Mit ENTER waehlen Sie den gewuenschten Empfaenger aus.

Die Vollversion kostet 49 Euro + MWST und kann per email angefordert werden.








AUFTRAG
AUFTRAGSVERWALTUNG für Kleinbetriebe, Selbständige und Freiberufler.




ADRESSVERWALTUNG:

Suchen nach Name, Bereich, ÜBERALL (sucht eingegebenen Text in allen Feldern und MEMO-Feld)

Sortieren nach Name, PLZ, Bereich, Keine Sortierung (wie zeitliche nacheinander folgende Eingabe)

Ausgabe auf Etiketten, Datei oder Liste

Wählen der Telefonnummer über serielle Schnittstelle mit Hayes-Befehlen.

Beim Starten von AUFTRAG.EXE kann in der Adressverwaltung nach dem aktuellen TAG und MONAT
in allen Feldern gesucht werden (Dateipflege/Anwenderdaten/PAR09=1).
So können z.B. eingetragene GEBURTSTAGE zu Beginn angezeigt werden



KUNDENVERWALTUNG:

Suchen nach Name oder ÜBERALL (s.o.)

Auftragsbestätigungsverfolgung

Ausgabe von Kunden auf Bildschirm, Datei, Etiketten oder als Liste nach umfangreichen Auswahlkriterien

Ausgabe von Angebot, Auftragsbestätigung, Rechnung, Mahnung, Kalkulation, Datenblatt, Bestellfax auf Bildschirm, Drucker, PDF, Standarddrucker

Stoffliste, Materialliste, Sonderliste, Polsterliste, Aussenstände, Auftragsbestand, Statistik

Sortierung der Kunden nach Kundennummer, Name, Kaufdatum, Reklamiert, Bezahlt, Erledigt

Wählen der Kundentelefonnummer/Lieferantentelefonnummer über serielle Schnittstelle mit Hayes-Befehlen

Verwaltung mehrer Einzelfirmen mit getrennter Rechnungsnummer und getrennten Briefköpfen

Interne PDF-Dokument-Vorschau

E-Mail Versand der Angebote, Rechnung.... direkt aus dem Programm mit AUTOMAIL oder anderem E-Mail-Programm



WERBECODE-VERWALTUNG:

beliebig viele Werbeträger können mit Code versehen und dem Kunden-Kauf zugeordnet werden

Dadurch sind Auswertungen mit KOSTEN/UMSATZ Gegenüberstellung möglich



DATEIPFLEGE:

Anwenderdaten
Lieferanten
Artikel
Verkäufer
Briefkopf
Floskeltexte
Funktionstasten-Texte
Werbung
CALL-By CALL Nummern



ORGANISATION:

Reorganisierung der Daten
Stromabrechnung für 2 Untervermietungen
Lohnabrechnung mit Ausdruck aller Formulare für Krankenkassen, Finanzamt und Mitarbeiter

Die Vollversion kostet 499 Euro + MWST und kann per email angefordert werden.